Verteidigung politischer Gefangener und Protest gegen Hinrichtungen
Print version of "Verteidigung politischer Gefangener und Protest gegen Hinrichtungen" on December 15, 2017

Verteidigung politischer Gefangener und Protest gegen Hinrichtungen



Um die wütenden Menschen im Iran, die kurz vor einer Revolte stehen zu bezwingen, hat das islamische Regime im Iran die Hinrichtung der politischen Gefangenen verstärkt, Tag für Tag werden neue Hinrichtungen verkündet.

Durch die neuesten erfolgreichen Proteste in Sanandaj, ist das islamische Regime gezwungen worden, aufgrund der internationalen Empörung und Kampagnen, die Hinrichtung von Habibolah Latifi zu verschieben, doch sofort wurde die Hinrichtung von zwei anderen Gefangenen, Ali Saremi und Ali Akbar Siyadat vollzogen.

Millionen Menschen sind zu Recht empört über diese Gräueltaten, es ist wichtig, dass die internationale Kampagne koordiniert und vereinheitlicht; Wir, die Unterzeichnenden, rufen an dieser Stelle zu internationalem Protest auf und fordern:

1. Unterstützung der internationalen Kampagne zur Unterstützung der Menschen im Iran für ein Ende derHinrichtungen und sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen. Die Todesstrafe ist nicht tragbar, unmenschlich und muss sofort abgeschafft werden.

2. Alle Todesstrafen müssen sofort abgesetzt werden.

3. Wir fordern, dass alle politischen Gefangenen, Studenten, Arbeiter-Aktivisten, Frauen, Bürgerrechtler, oder diejenigen, die aufgrund ihrer religiösen oder sexuellen Haltung inhaftiert wurden, sofort freigelassen werden. Die Freiheit der Meinungsäußerung ist ein Grundrecht des Menschen.

4. Wir verurteilen jede Beschwichtigung des Regimes und fordern, dass alle Regierungen dieser Gräueltatenverurteilen. Brechen Sie alle diplomatischen und politischen Beziehungen zu und mit dem Regime des Iran ab.
________________________________________
Translation: Petra Plötz

Page: www.stopstonningnow.com/united

Powered by: UnterschriftenlisteMaker v1 @ Aug '08
AbbasGoya.com